von Null auf 2000 !

Der Ätna ruft!

Camillo hat uns gestern schon einiges erzählt und er ist es auch, der uns heute auf 2000 Meter über dem Meeresspiegel bringt.
Mietwagen war in ganz Naxos keiner zu bekommen für diesen Sonntag, für eine Jeep-Tour waren wir ebenfalls zu spät dran.
Nicht immer ist es von Vorteil, kurzentschlossen zu sein – so gönnen wir uns den Luxus eines Taxis! 1 Stunde hin, 1 Stunde retour, 2 Stunden Wartezeit für den Chauffeur. Incl. interessanter Gespräche über Land und Leute.
Wir beschließen: Die 150 Euronen sind es uns wert! Wenn er schon ruft, der Ätna!

„von Null auf 2000 !“ weiterlesen

…. i wü wieda ham ….

Die Nacht ist ruhig, der Wind ist uns hold, viele Meilen verschwinden unter schönstem Sternenhimmel in den schwarzen Fluten an Vitamine´s Heck, begleitet vom Rauschen der Wellen, die funkelnd an Vitamine´s Bauch schlagen, dem Geräusch des Windes, der in die Segel fährt und um´s Cockpit streicht und das Knarren und Knistern von Vitamine – liebgewonnene Geräusche – liebgewonnenes Lebensgefühl!

„…. i wü wieda ham ….“ weiterlesen

zurück in Vitamine´s Heimat

Vitamine hat den Großteil ihrer Zeit in ihrer Wahl-Heimat Italien verbracht. Nach der Geburt und Jungfernfahrt in Schweden hat sie einige Kindheitsjahre wohl behütet am Bodensee verbracht und als Jugendliche hat sie sich nach Italien aufgemacht , hier ist sie  – ebenfalls wohlbehütet – geblieben.

Und nun ist sie mit uns on tour – auf den Weiten des Ionischen Meeres – zwischen Zakynthos in Griechenland und der Stiefelsohle Italiens – zurück nach Italien – auf in den Westen!

„zurück in Vitamine´s Heimat“ weiterlesen

Griechenland – eine Laudatio

Das Ankner-App beschreibt ein Herz
in Griehenland – für Griechenland!

Unser „Griechenland-Incentive“ ist zu Ende!
Seit genau 47 Wochen, also knapp 11 Monaten bzw. fast 1 Jahr
(von 23. September 2020 bis 18. August 2021)
haben wir uns in den griechischen Gewässern herumgetrieben.
33 Inseln im Ionischen Meer, der Ägäis und des Dodekanes sind wir angelaufen.
Die Hauptstadt Athen, ungezählte Orte und Buchten am Peloponnes und ein paar im Osten des griechischen Festlandes haben wir besucht. Vieles gäbe es noch zu entdecken!
Wir haben uns auf jeden Fall verliebt: in das Land & (vor allem) in die Leute!

„Griechenland – eine Laudatio“ weiterlesen